Reise – Segen und – Gebete

Gott spricht: Und siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst, und will dich wieder herbringen in dies Land. Denn ich will dich nicht verlassen, bis ich alles tue, was ich dir zugesagt[…]

Reisesegen

Unser Gott, dem keine Wege fremd sind, gehe mit uns in neues Land. Er lasse unsere Reisewege sicher sein und uns wohlbehalten heimkehren an den Ort, von dem wir aufgebrochen. Er lasse uns Freude finden[…]

Hinführung zum Segen

Wusstest du schon? Gott ist dir nah. Er ist für immer ganz für dich da. In deiner Angst spendet er Licht, in der Wüste verlässt er dich nicht. In deinen Freuden lädt er zum Tanzen[…]

Möge ein Engel…

Möge ein Engel vor dir her gehen und dir die Richtung weisen in der du Erfüllung findest Schritt für Schritt. Möge ein Engel unter dir stehen, um dich zu tragen, wenn du keinen festen Boden[…]

Für dich…

…soll immer jede Menge los sein: Der Himmel soll wolkenlos sein, dein Herz sorglos, dein Glück wunschlos, dein Schutzengel arbeitslos, dein Gemüt schwerelos, die Liebe zweifellos, deine Arbeit mühelos, die guten Zeiten endlos. Jochen Mariss

Segne mir meinen Blick

Gott segne mir die Erde, auf der ich jetzt stehe. Gott segne mir den Weg, auf den ich jetzt gehe. Gott segne mir das Ziel, für das ich jetzt lebe. Du Immerdar und Immerdar, segne[…]

Irischer Reisesegen

Der Herr gehe vor dir her und zeige dir den Weg. Der Herr sei hinter dir und schütze dich vor allem Argen. Der Herr sei neben dir, dass du dich niemals einsam fühlst. Der Herr sei unter dir, dich[…]

Der Herr sei vor dir

Der Herr sei vor dir, um dir den rechten Weg zu zeigen. Der Herr sei neben dir, um dich in die Arme zu schließen. Der Herr sei hinter dir, um dich zu bewahren Der Herr[…]

Alter irischer Reisesegen

Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen, möge der Wind dir den Rücken stärken. Möge die Sonne dein Gesicht erhellen und der Regen um dich her die Felder tränken. Und bis wir beide, du und ich,[…]