Bingo Namen- oder auch Menschenbingo

Print Friendly

Ein actionreiches Bingospiel, das auf den verschiedensten persönlichen Eigenschaften und Dingen des Alltags aufbaut.
In 15 – 30 Minuten lernt Ihr eine Menge Fakten über alle Teilnehmer*innen im Raum.

Das Team bereitet eine 4×4 Felder-Bingokarte vor, auf der jeweils verschiedene Eigenschaften stehen. Die Teilnehmer*innen sollen so schnell wie möglich eine Bingoreihe an Eigenschaften unterschrieben bekommen, gegebenenfalls bis das ganze Blatt gefüllt ist.

Dafür muss jede*r von Person zu Person gehen und die jeweiligen Eigenschaften erfragen. Wichtig ist, dass jede Person nur eine Frage an die jeweilige Person stellt (und auch nur eine Antwort gibt) und sich dann für die nächste Frage eine*n andere*n Teilnehmer*in aussucht. Es kann jedoch im Laufe des Spiels die gleiche Person mehrmals angesprochen werden. Jede*r Teilnehmer*in, der/die eine Reihe auf der Bingokarte ausgefüllt hat, ruft laut „BINGO!“.

Als Spielleitung könnt Ihr entscheiden, ob nach einer, zwei oder drei gefüllten Zeilen Schluss ist, oder ob Ihr bis zum ersten „SUPERBINGO!“ spielen lasst, also wenn jemand alle Kästchen gefüllt hat.

Downloads:

Ich bitte um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen