Catch Me If You Can

Variante 1: Blinde Spieler*innen müssen den Ausgang finden. Die Hälfte der Spieler*innen stellt sich zu einem Kreis auf, mit einigen wenigen Lücken zwischen den Spieler*innen, die groß genug sind, dass eine Person Hindurchgehen kann. Die andere Hälfte[…]

Woran ich glaube …

Im Rahmen einer Einheit zum Thema „Glaube“ haben wir Konfirmanden eingeladen, ihr eigenes „Credo“ zu formulieren. Zum Einstieg hatten die Konfirmanden Zeit sich an den ausgelegten Beispielen Anregungen zu holen, um dann selber zu formulieren, woran sie im[…]

Außenseiter*in

Erfahrungsübung, um nachvollziehen zu können, was ein*e Außenseiter*in erlebt und wie er oder sie sich dabei fühlt. Es wird eine Person aus der Gruppe ausgewählt, die über ein ausgeprägtes Selbstvertrauen verfügt. Diese wird zum/zur „Außenseiter*in“.[…]

Regenmassage

Zwei bis 5 Teilnehmer*innen massieren zur Vorgabe der Spielleitung eine*n vor ihnen Liegende*n. Die Spieler*innen finden sich in Gruppen mit maximal 6 Teilnehmer*innen zusammen (nach Geschlechter getrennte Gruppen sind bei dieser Übung zu empfehlen). Die Gruppen[…]

Backofen

Vertrauensspiel, bei dem ein*e Spieler*in auf den Händen der anderen liegt. Die Spieler*innen teilen sich in zwei gleich große Gruppen und stellen sich gegenüber in einer Reihe auf. Die gegenüberstehenden Spieler*innen halten sich an den[…]

Gruppensofa

Kreisspiel, bei dem die Spieler*innen sich alle gleichzeitig auf den Schoß des Nachbarn setzen. Alle Spieler*innen stellen sich im Kreis auf, mit dem linken Fuß nach innen, so eng, dass sich der Fuß mit denen[…]

Blinder Storch (Flöhe fangen)

Ruhigeres Fangspiel, bei dem der oder die Fänger*in blind ist und die Gefangenen durch Tasten auch noch erkennen muss. Als Spielfeld wählt man eine nicht zu große Wiese. Ein*e Spieler*in ist der Storch: Ihm oder[…]

ⓒ Nils Munke

Säureteich

Die Vorgeschichte zum Problem: Ein Chemiekonzern besitzt einen hochätzenden Säureteich. Damit der in der Entsorgung keine Schwierigkeiten bereitet, wurden die Dämme so konstruiert, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt „plötzlich“ brechen und der See sich[…]

Nun wird’s eng

Wie viele passen in einen Fahrradschlauch? Ein Fahrradschlauch wird in Hüfthöhe gehalten. Nacheinander versuchen alle einer Gruppe mit in den Fahrradschlauch zu kommen. Anregung: Jeder wird in die Mitte genommen, der Fahrradschlauch hält zusammen, obwohl[…]

Torpedo

Die Teams versuchen sich bei diesem Spiel gegenseitig zu treffen. Die Spieler*innen stehen zu viert hintereinander, die Hände auf den Schultern der Vorderspieler*innen. Die ersten drei schließen die Auge. Sie sind die Torpedos. Der oder[…]