Ballwurfkette

Die Ballwurfkette ist ein Geschicklichkeitsspiel bei dem ein Ball, im ZickZack, im Kreis hin und her geworfen wird. Es ist ein exzellentes Teamspiel zur Überwindung von Denkgrenzen, zur Neubewertung von Druck als Innovationsmotor und zur[…]

weiterlesen …

Bällchen

Ein gutes Spiel, um Namen zulernen. Bevor es los geht, muss man mit Kreide einen kleinen Kreis in die Mitte der Spielfläche malen. Alternativ kann man auch einen Kanaldeckel oder ein Hula Hoop Reifen nutzen. Alle[…]

weiterlesen …

Begrüßungslauf

Ein Kennenlernspiel mit viel Bewegung. Alle stehen im Kreis und halten sich an den Händen. Die Spielleitung öffnet an einer Stelle den Kreis. Die Zwei rechts und links der Öffnung lösen sich aus dem Kreis[…]

weiterlesen …

Berliner Hochball

Ein Abwerfspiel, bei dem die Namen einzelner Spieler*innen genannt werden müssen. Eine Person steht in der Mitte (die anderen um ihn herum) und wirft den Ball in die Höhe, dabei nennt er einen Namen. Alle[…]

weiterlesen …

Gemeinsamkeiten I

Gemeinsamkeiten ist ein wunderbares Spiel, um zwanglos und schnell einiges von den anderen Mitspieler*innen kennen zu lernen und Gemeinsamkeiten zu erkennen. Der Clou ist die Art, nach Kriterien zu fragen, nach denen sich die Teilnehmer[…]

weiterlesen …

Gemeinsamkeiten II

Die Spieler*innen laufen durcheinander und suchen Personen mit denen sie etwas Gemeinsam haben. Die Namen aller Spieler*innen stehen auf einem Plakat. Die Spieler*innen laufen umher und finden mit einer anderen Person eine Gemeinsamkeiten. Diese Gemeinsamkeit wird auf[…]

weiterlesen …

Geräusche-Kim für Paare

Das Geräusche-Kim für Paare (oder auch: Bauernhof) ist ein Kimspiel für größere Gruppen. Achtung, es kann dabei laut werden! Das Spiel eignet sich auch zur Gruppenbildung und zum Kennenlernen. für jede*n Spieler*in wird ein Kärtchen[…]

weiterlesen …

Gerüchteküche

Eignet sich insbesondere für Gruppen, die sich noch nicht oder wenig kennen. Es werden dabei sowohl Namen geübt als auch etwas über die Gruppenmitglieder in Erfahrung gebracht. Jede*r Spieler*in überlegt sich etwas typisches über sich.[…]

weiterlesen …

Halt dich fest

Halt dich fest ist ein Kennenlernspiel zum Einprägen von Namen. Die Spieler*innen sitzen im Kreis. Ein Platz wird dabei frei gelassen. Der oder die Spieler*in rechts vom freien Platz darf den Namen einer beliebigen anderen Person aus der[…]

weiterlesen …

Hau-aufs-Knie-Spiel (Zeitungsschlagen)

Kennenlernspiel, bei dem ein*e Spieler*in andere mit einer zusammengerollten Zeitung abschlagen muss. Die 10 – 20 Spieler*innen sitzen im Kreis. Ein*e Spieler*in steht mit einer zusammengerollten Zeitung (oder einem Handtuch) in der Mitte. Die Spielleitung[…]

weiterlesen …