Volleyball-Variationen

Print Friendly, PDF & Email

Volleyball kennt jeder. Aber die hier beschriebenen Varianten bringen Abwechslung ins Spiel.
Um das alte Volleyball mal etwas anders zu gestalten, hier einige Variationen:

  • Vierer-Mannschaften bilden: jede*r hält die Ecke einer großen Decke fest, mit deren Hilfe man den Ball fangen und über das Netz schleudern muss
  • Volleyball im Sitzen (mit dann allerdings größeren Mannschaften)
  • Netz mit Decken oder Bettlaken zuhängen, so dass man nichts sehen kann
  • Fangvolleyball: der Ball muss, wenn er das Netz überquert hat, zuerst gefangen werden – Schmettern ist bei dieser Variante allerdings verboten

Oliver Biegel