Kreisende Murmel

Print Friendly, PDF & Email

Eine Murmel soll auf einem Teller kreisend weitergegeben werden.
Der oder die erste Spielerin erhält einen Teller und eine mittelgroße Murmel.
Die Aufgabe ist es nun, die Murmel in kreisenden Bewegungen im Teller rollen zu lassen und dann den Teller an die/den Nachbar
in weiter zu geben, ohne dass die Kugel aufhört zu kreisen oder gar herunterfällt.

Steigerung:
Diese Übung kann als Teamspiel gespielt werden. Das Ziel ist erreicht, wenn jede*r im Team die kreisende Murmel einmal weitergegeben hat. Bei einem Fehler geht es zurück an den Start.

Wettkampfvariante:
Bei großen Gruppen können zwei, drei, … Teams auf Zeit gegeneinander Spielen.

Sebastian Bicher