Moorpfad

Print Friendly, PDF & Email

Ein durch zwei Linien markiertes, etwa 15m langes Feld ( MOOR ) muss von der ganzen Gruppe überquert werden. Ohne dass dabei das Moor berührt wird.
Bevor die Gruppe startet hat sie Zeit sich zu beraten.

Aufgabe:

  • Die Teppichfliesen müssen vollzählig auf die andere Seite mitgebracht werden.
  • Es darf nicht gesprochen werden.
  • Einigen Spieler*innen werden die Augen verbunden.

Weitere Schwierigkeitsgrade:

  • Zeitlimit
  • Berührt eine*r das Moor muss die Gruppe mit den zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Fliesen von vorne beginnen.
  • Der Körperteil, der das Moor berührt hat, darf nicht weiter verwendet werden!
  • Im Moor kann es Krokodile (Spielleitung) geben, die gerne unberührte Teppichfliesen fressen (aus dem Spiel nehmen)

Auswertung: Blitzlicht