Bänderjagd

Print Friendly, PDF & Email

Schnelles und angenehm turbulentes einfaches Laufspiel / Fangspiel, bei dem Fänger*innen Stoffbänder erbeuten müssen.
BIMG_5161is auf den oder die Fänger*in erhält jede*r Spieler*in ein gut greifbares 30-40 cm langes Band / Stofffetzen.
Dieses muss am Körper befestigt werden, z.B. durch Einstecken eines Endes in Hose, Hosentasche oder Kragen, jedoch so, dass es leicht heraus- und abziehbar bleibt.

Die Fänger*innen haben nun die Aufgabe die Bänder zu ziehen.
Jede*r der oder dem das Band gezogen wurde wird ebenfalls zum oder zur Fänger*in.

Variationen:
Sind genügend Bänder vorhanden kann jede*r zwei erhalten.
Trotzdem brauchen die Fänger*innen nur eines der beiden ziehen.

Hat man verschiedenfarbige Bänder kann man die Gruppe in zwei Mannschaften aufteilen, die um die Wette die Bänder ziehen.

Durch eigene Verwendung eines gezogenen Bandes, kann der Fänger zum gejagten werden und umgekehrt.