Wandernde Murmeln

Print Friendly, PDF & Email

Alle geben eine Murmel an den/die Nachbar*in im gleichen Rhythmus weiter.
Das klingt einfach … ist es aber nicht! 🙂
Alle Spieler*innen steh im Kreis und halten in der rechten geschlossenen Hand eine Murmel. Der Handrücken zeigt dabei nach oben.
Die linke geöffnete Hand zeigt mit der Handinnenfläche nach oben und wird unter die geschlossene Hand des/der Nachbar*in positioniert.
Bei dem Kommando „Auf“ öffnen alle gleichzeitig die geschlossene Hand und legen die Murmel in die geöffnete Hand ab.
Danach werden die Arme überkreuzt und gedreht, so dass die nun geschlossene linke Hand mit der Murmel über der nun geöffneten rechten Hand des/der Nachbar*in gehalten wird.
Bei Kommando „Auf“ öffnen alle gleichzeitig die geschlossene Hand und legen die Murmel in die geöffnete des/der Nachbar*in.
Die Hände gehen in die Ausgangsstellung zurück und alles beginnt von vorne.

Es empfiehlt sich, dass alle gleichzeitig das Kommando „Auf“  rufen und langsam anfangen. Wenn alle in den Rhythmus gefunden haben kann das Tempo erhöht werden.