Nummern-Spiel

Dieses Spiel eignet sich gut zur Einteilung von beliebig großen Kleingruppen.

Es werden die Nummern von 0-9 auf einzelnen Blättern ausgedruckt.
Je nach Gruppengröße braucht man weitere Serien dieser Nummernblätter.

Jede*r Spieler*in bekommt eine der Nummern.

Alternativ kann man die Großgruppe auch abzählen lassen, immer von 0-9 und alle müssen sich ihre Zahl merken.

Die Spielleitung ruft nun große Zahlen auf: z.B. “9.234“ oder „5.618“

Die Spieler*innen mit den betroffenen Zahlen, stellen sich so schnell als möglich in der richtigen Reihenfolge auf.
Zur Kontrolle werden die Nummern hochgehalten.
Damit ist die erste Kleingruppe gebildet.

Die Spielleitung ruft nun weitere große Zahlen auf, die aus den noch freien Zahlen bestehen sollten. Je nach dem, wie groß die Kleingruppen werden sollen, müssen die großen Zahlen 2, 3, 4, 5, … -stellig sein.
Es ist hier hilfreich, sich vorher eine Liste mit möglichen Zahlenkombinationen zu machen.

Die Gruppeneinteilung kann bei diesem Spiel flexibel gestaltet werden, je nach dem, aus wieviel Personen eine Kleingruppe bestehen soll.

Zweistellige Zahlen = Paare
Dreistellige Zahlen = Dreiergruppen
Vierstellige Zahlen = Vierergruppen

Print Friendly, PDF & Email