Snake XXL

„Snake XXL“ ist ein Fangspiel, dass auf das alte Handyspiel Snake aufbaut.
Alle Spieler*innen verteilen sich gleichmäßig im Raum und dürfen sich dann nicht mehr bewegen.
Mindestens zwei Spieler*innen lassen sich die Augen verbinden und werden damit zum Kopf einer Schlange.
Diese zwei Schlangenköpfe beginnen nun auf das Startzeichen hin, weitere Spieler*innen zu „fressen“:
Jede*r „Gefressene“, wird ein Teil des Schlangenkörpers und stellt sich hinter den jeweiligen Schlangenkopf (an der Schulter festhalten).
Die Schlange bewegt sich weiter durch den Raum und frisst weitere Spieler*innen.
Die „Gefressenen“ können dem Kopf natürlich helfen weiteres „Futter zu finden“ (ohne zu Sprechen).
Trifft nun eine Schlange auf eine andere Schlange, dann beißt der Kopf, der auf einen Schlangenkörper trifft, dieser den Schwanz ab und verleibt sich ihn ein.

Das Spiel endet wenn:
a) kein Futter mehr da ist.
b) die Zeit abgelaufen ist (die längere Schlange gewinnt dann)
c) ein Schlangenkopf den kompletten Körper verliert und kein Futter mehr da ist.

Print Friendly, PDF & Email