Und wie läuft es mit den Nachbarn?

Print Friendly, PDF & Email

Dieses Bewegungsspiel lockert auf und bringt einen wieder auf trapp.
Die Gruppe sitzt im Stuhlkreis.
Eine Person steht in der Mitte und fragt eine andere Person im Stuhlkreis (zeigt dabei mit dem Finger auf die entsprechende Person):
„Und wie geht es mit den Nachbarn?“
Die angesprochene Person kann nun aus drei Antwortmöglichkeiten wählen:
„Gut!“ , „Geht so!“ oder „Geht gar nicht!“

  • Bei „Gut!“ passiert gar nichts und die Person in der Mitte stellt einer anderen Person die gleiche Frage.
  • Bei „Geht so!“ wechseln die Nachbarn links und rechts der angesprochenen Person die Plätze.
  • Bei „Geht gar nicht!“ wechseln alle im Stuhlkreis die Plätze.

Die Person in der Mitte versucht bei jedem Platzwechsel (auch bei „Geht so!“) natürlich sich einen Sitzplatz zu erobern. Gelingt ihr das, so muss die Person die übrig bleibt in die Mitte und das Spiel beginnt von vorne.

Ulli