Stadtspiel Hühnerjagd

Print Friendly, PDF & Email

Hühnerspuren aus Kreide weisen den Weg, auf dem einige Aufgaben gelöst werden müssen.
Hühnerspuren mit Kreide auf den Gehweg zeichnen. Stationen mit Aufgaben vorbereiten.
Die Spieler*innen folgen in Gruppen den Hühnerspuren, die auf die Straße bzw. den Gehweg gemalt wurden. Entlang der Strecke sind einige Stationen eingerichtet, an denen Aufgaben gelöst werden müssen.
Am Ende der Strecke kann für jede Gruppe ein Huhn (mit Süßigkeiten gefüllter Beutel mit seitlich angeklebten Hühnerumrissen) aufgehängt werden.

Ev. Jugend der Kirchengemeinde Norf-Nievenheim