Zombie

Alle stehen in einem großen Kreis.

Ein*e Spieler*in wird ausgewählt und zum Zombie. Dazu stellt sie*er sich in die Kreismitte.

Der Zombie geht mit zombiemäßigem Gang und Geräuschen langsam auf sein „Opfer“, einer anderen Person im Kreis zu.

Das „Opfer“ ist vor Schreck so erstarrt, dass es nur noch die Augen bewegen kann und damit um Hilfe suchen muss.

Um gerettet zu werden, zwinkert das „Opfer“ einer anderen Person, dem oder der Retter*in zu. Wenn der oder die Retter*in angezwinkert wird, kann er oder sie das „Opfer“ retten, indem er oder sie einen Namen von einer anderen Person ruft. Diese*r Spieler*in ist das neue „Opfer“ und der Zombie macht sich auf den Weg zu ihm.

Wenn der Augenkontakt misslingt, ein falscher Name gesagt wird oder der Zombie schon bei dem „Opfer“ angekommen ist und es berühren kann, wird das „Opfer“ zum neuen Zombie und muss in die Mitte.

Print Friendly, PDF & Email