07-Jesus stirbt

Es war schon etwa zwölf Uhr mittags, da verfinsterte sich die Sonne, und es wurde dunkel im ganzen Land bis…

06-Verlassen

„Jeder stirbt für sich allein“ Gegen drei Uhr schrie Jesus: »Eloï, eloï, lema sabachtani?« – das heißt übersetzt: »Mein Gott,…

05-Am Kreuz

Er trug selber sein Kreuz aus der Stadt hinaus, bis zum sogenannten Schädelplatz – auf hebräisch heißt er Golgatha.Dort nagelten…

04-Verurteilt

Pilatus ließ die führenden Priester, die anderen Mitglieder des jüdischen Rates und das Volk zusammenrufen und erklärte vor ihnen allen:…

03-Verhöhnt

Mit anderen lachen, sich freuen, ist schön. Wir brauchen Lachen.  Die Männer, die Jesus bewachten, trieben ihren Spott mit ihm.Sie warfen…

02-Gefesselt

Wir lieben die Freiheit. Frei sein – sich frei bewegen, frei denken und frei reden, frei entscheiden. Wir wollen ohne Zwänge leben….

01-Angst

Viele Menschen stehen in ausweglosen Situationen.Träume zerfallen – endgültig.Alles ist wie verbaut. Christus ist unser Bruder.Das ist kein Satz für…

Philosophieren im voice-channel

Thematisches Arbeiten, intensiver Austausch, philosophische Gespräche,… das kenn ich eigentlich ausschließlich im analogen Leben. Dass es auch online geht, was…

Woher kommt die Hoffnung?

Ich hoffe! Woher kommt die Hoffnung? Ist sie ein Instinkt? Hat sie jede*r in sich? Kann ich Hoffnung selber produzieren?…

TEA – Königin der Arche

Alles begann mit einer unruhigen Nacht und wirren Träumen … als ich erwachte befand ich mich nicht mehr in meinem…

Du musst ein Ziel vor Augen haben

PREDIGTNACHLESE Predigt zu Phil 3,4-14 am 9. Sonntag nach Trinitatis, 18.8.2019, St. Ansgar „Du musst ein Ziel vor Augen haben….

Bauplan für den „Fisch“

Im Verlauf der Überlegungen für einen Station der Ausstellung „Jung&Konfi“ in der Oldenburgischen Kirche entstand die Idee, dass verschiedene Inhalte…