Kopiergerät

Print Friendly, PDF & Email

Jede*r Mitspieler*in sucht sich eine Person aus, die er/sie dann nachahmt.
Wenn also diese Person sich in irgend einer Weise bewegt, muss er oder sie diese Bewegung mitmachen. Dabei sollten allerdings die „Vorbilder“ nicht so offensichtlich angestarrt werden.
Zu Beginn stellen sich alle in den Kreis, schließen die Augen, bewegen sich noch einmal leicht und öffnen sie wieder.
Auf ein gemeinsames Kommando verändern alle ihrem „Vorbild“ gemäß die Stellung.
Am Ende gibt es entweder eine gemeinsame Stellung oder zwei/drei verschiedene Stellungen.
Interessant ist die Auswertung bezüglich Vorgeben / Nachmachen, der Auswahl eines Vorbildes und welche Auswirkungen das auf die Gruppe hat.

Tipp:
Zur Auswertung das ganze mit Video aufzeichnen.

DLRG Jugend Stormarn