Aufgaben-Bingo

Print Friendly, PDF & Email

Interessantes Spiel, welches viele kleine Spiele beinhaltet.
Dieses Spiel wird auf Zeit gespielt und benötigt eine große Portion Glück.
Kleinere Spiele/Aufgaben sind vorzubereiten und auf die Mitarbeiter*innen zu verteilen.
Jeweils eine Bingoliste mit den Zahlen 1-25, ein Laufzettel und 25 Nummernkarten mit den Zahlen 1 – 25 pro Gruppe müssen erstellt werden.

Ziel des Spiel ist es, ein Bingo zu erreichen, d.h. 5 Zahlen (und die dazugehörigen Aufgaben) in einer Reihe müssen erfolgreich erledigt werden.

Die Spieler*innen werden in Gruppen zu ca. 7 – 10 Spieler*innen unterteilen.

Das Los entscheidet, welche Gruppe anfangen darf.

Die Gruppe wählt eine Zahlenkarte und geht damit zu einer/einem Mitarbeiter*in. Dort bekommt sie eine zufällig ausgewählte Aufgabe gestellt.
Ist die Aufgabe gelöst, wird sie von der/dem Mitarbeiter*in auf dem Laufzettel unterzeichnet und die Gruppe kehrt zum Startplatz zurück und streicht in der eigenen Bingoliste die erledigte Aufgabe durch. Wird die Aufgabe nicht gelöst, ist die Zahl verloren und wird auf der Bingoliste eingekreist. Die Gruppe muss nun versuchen eine andere Reihe mit den entsprechenden Aufgaben komplett zu erledigen.

Die Gruppe wählt so lange eine weitere Nummer aus und geht zu einer der weiteren Mitarbeiter*innen, um eine weitere Aufgabe zu lösen, bis sie oder eine andere Gruppe ein Bingo hat.

Download: Aufgaben-Bingo: Zahlenkarten 1-25 + Laufzettel

Petra Burhorst, MDG St. Catharina Dinklage