Klatsch, Klatsch, Boing

Den rechten oder linken Nachbarn klatscht man an, weiter entfernte Spieler erreicht man mit „Boing!“.
Die Mitspieler*innen sitzen (oder stehen) im Kreis.
Ein*e Spieler*in beginnt und klatscht nach rechts. Der/die Nachbar*in kann nun nach rechts oder links klatschen. Dann wäre der rechte oder die linke Nachbar*in an der Reihe.
Der oder die Spieler*in kann aber auch weiter entfernte Spieler*innen erreichen, indem er mit ausgestreckten Armen auf eine*n beliebige*n Mitspieler*in zeigt und dabei „Boing!“ sagt. Dann wäre diese*r Spieler*in an der Reihe.
Wer einen Fehler macht oder nicht reagiert, scheidet aus.
Wer auf eine*n bereits ausgeschiedene*n Spieler*in „boingt“, scheidet ebenfalls aus.

Bemerkungen
Die Geste des „Boing!“ muss sehr deutlich ausgeführt werden, damit es keine Missverständnisse gibt.

Sebastian Bicher

 

Print Friendly, PDF & Email