Ein Koffer mit Maria und Josef geht auf Reisen.

Die Figuren Maria und Josef sind von der Wiefelsteder Künstlerin Barbara Jaros gestaltet worden.
Maria trägt sogar ein Baby “unter ihrem Herzen”. Der Klettverschluss ihres Bauches kann Heiligabend geöffnet werden. Darunter ist ein kleines Säckchen mit dem Baby.

Am 1.Dezember werde ich den Koffer mit Maria und Josef in irgend ein Haus in Wiefelstede bringen zu einer Familie, einer Einzelperson oder einem Paar. Dort sollen Maria und Josef sich einen Tag lang aufhalten.
Die Gastgeber können sich überlegen, wie sie diesen Tag mit Maria und Josef gestalten wollen. Vielleicht dürfen sie auf dem Esstisch sitzen. Vielleicht wird sogar irgendwo die Weihnachtsgeschichte gelesen oder gesungen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesteckt.
Die Gastgeber sollen in ein Tagebuch, das dem Koffer beiliegt, ihre Gedanken oder Erlebnisse mit Maria und Josef schreiben.
Am nächsten Tag sollen sie den Koffer weiter bringen in ein anderes Haus ihrer Wahl in der Gemeinde. Weiterlesen

Büroatillerie – mini Armbrust

Knicklichtergrafitti (update)

Ein paar Knicklichter an der Kleidung befestigen und dann geht es ab in die Dunkelkammer zum Foto-shooting!

Was braucht man dazu?

  1. Einen sehr gut abgedunkelten Raum
  2. Knicklichter
  3. Personen, die die Knicklichter schwingen
  4. Natürlich eine Kamera
  5. Kein Blitzlicht und auch keinen Autofokus

Optional kann ein Thema gestellt werden.
Wir haben diese Bilder zum Thema “Gottes Kleider” entwickelt nach:
Ps. 104,2 “Licht ist Dein Kleid das Du anhast (…)
Die Bilder untermalten in unserem Familiengottesdienst dann die Psalmlesung.

Tipp: Mit Musik untermalt gelingen die Bilder noch besser!

Weitere Info gibt es bei Ulli.

Wattestäbchenlamm

Lamm_aus_Wattestaebchen

Buntstifte–Vase

Hier eine schöne einfache Anregung, was aus Buntstiften entstehen kann, wenn man sie mal nicht zum Malen nutzt:

Buntstiftevase

PET – Löffel- & Becherlampe

Hier kommt wieder ein Fundstücke aus dem Netz!
Dieses Mal: PET – Lampen aus Plastiklöffeln & Bechern:

PET–Plastiklöffellampe PET-Becher-Lampe

Hinweis:
Zum Kleben nutzt Plastikkleber aus dem Modellbau! Keinen Heißkleber verwenden!

Wenn ihr eine Lampenfassung mit verbaut, dann benutzt als Leuchtquelle LED-Lampen, da bei diesen die Wärmeentwicklung am geringsten ist und ihr lange was von den Lampen habt! ;)

Nachbau auf eigene Gefahr!

Das Verhör

dasverhörMannschaften müssen einen Begriff erraten und die Befragten dürfen nur mit “Ja” und “Nein” antworten.

Die Gruppe wird in einzelne Mannschaften eingeteilt.
Aus jeder Mannschaft wird ein_e Geheimnisträger_in ausgewählt.
Die Geheimnisträger gehen zur Spielleitung und bekommen ein geheimes Wort mitgeteilt (z.B. Saftpresse oder Gummiknüppel, …).
Anschließend gehen sie zu einer der anderen Mannschaften und werden von dieser Verhört.
Während des Verhörs dürfen die Geheimnisträger_innen aber nur mit “Ja” oder “Nein” antworten.
Hat eine Mannschaft das geheime Wort erraten, bekommt sie einen Punkt und eine neue Runde kann gestartet werden.

Das Gegenteil

swKugelnWer das “Gegenteil” hat, muss auch genau das Gegenteil tun…

Die Spielleitung hat zwei Kugeln, eine Schwarze und eine Weiße.
Eine dieser Kugeln gibt die Spielleitung an eine_n andere_n Spieler_in weiter. Diese_r muss nun genau das Gegenteil von dem tun, was die Spielleitung macht. Steht die Spielleitung, muss er oder sie sitzen, geht die Spielleitung, muss er oder sie stehen bleiben.
Weiterhin muss er oder sie alle Fragen der Spielleitung beantworten, darf dabei aber nicht die Worte “Ja” oder “Nein” benutzen (nach bedarf weitere Wörter hinzufügen).

Wenn der/die Spieler_in einen Fehler macht, wird er oder sie zur Spielleitung und reicht die Kugel der Spielleitung an eine andere Person weiter, die automatisch zum/r Spieler_in wird.

Schatzdiebe

Ein Geländespiel bei dem die Diebe aus der verbotenen Zone Schätze stehlen, ohne sich dabei von den Wächter_innen den Lebensfaden abreißen zu lassen.

Als erstes werden die Wächter_innen und Diebe bestimmt.
Die Diebe sollten in der Überzahl sein.
Danach verteilen die Wächter_innen in der verbotenen Zone die Schätze (nicht verstecken). Die verbotene Zone ist ein offenes Gelände das klar abgegrenzt sein sollte, damit klar zu erkennen ist, wer drin ist und wer nicht.

In dieser Zeit bekommen die Diebe ihre Lebensbänder, die sie sich nur locker hinten in die Hose stecken sollen, damit die Wächter_innen sie leicht abziehen können ohne Schaden anzurichten. Die Lebensbänder sollen auch zu 80% ihrer Länge sichtbar sein.

Das Spiel beginnt mit einem Signal und die Diebe versuchen die Schätze an sich und ins Diebeslager zu bringen. Weiterlesen

Ich bin in die Welt gekommen als ein Licht

kerzen_002Jesus sagt von sich:

Ich bin in die Welt gekommen als ein Licht,
damit, wer an mich glaubt,
nicht in der Finsternis bleibe. (Joh. 12,46)

Eines Tages bemerket der König, dass er alt geworden war. Er rief seine beiden Söhne in die große Halle, und sprach zu ihnen: “Bis zum Abend habt ihr Zeit, diese Halle zu füllen.” Er gab ihnen einen Silberling. Das war nicht viel. Und weiter sagte er zu ihnen: “Wer es schafft, der soll mein Nachfolger werden.” Die Beiden zogen los.  Weiterlesen