Hände können fassen und auch wieder lassen

… so die erste Zeile eines Liedes in unserem Krabbelgottesdienst. Unser Leben ist ein ständiges Wechselspiel zwischen FASSEN und los-LASSEN; meistens ganz…

Gleichnis von der Aussaat

Begr. Lied: Wo ein Mensch Vertrauen gibt… Gleichnis von der Aussaat wird vorgelesen Fragen: „Wo landet die GUTE NACHRICHT von Gott bei…

Gottes Geist? – Wie müssen wir uns den vorstellen?

————————————————————————————Die Erde war noch leer und öde, Dunkelheit bedeckte sie und wogendes Wasser, und über den Fluten schwebte Gottes Geist.———————————————————————————— Auf…

Frei zu glauben – warum ich glaube

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, kannst du dich von Gott abwenden, dich durch die Welt schlagen, und…

Der Schlüssel

Andacht zu einem alltäglichen Gegenstand Sieh her, was ist das? – Ein Schlüssel! Woher weißt Du, dass das ein Schlüssel…

Der Lottoschein

Andacht zu einem alltäglichen Gegenstand ‘Ne Million im Lotto, das wär’s doch, oder? ‘Ne Million im Lotto, die möcht’ wohl…

Das wunderbare Mädchen …

… und die Einsamkeit der Nummer eins Schwester Teresa hatte bei einem Aufenthalt in Kenia diese Geschichte gehört: Bei einem…

Das Geschenk

Stell Dir vor, Du bekommst ein Geschenk.Dieses Geschenk ist eingepackt in einer alten Tageszeitung.Es sieht ziemlich billig aus, so wie…

abgestempelt

Stell Dir einen Stempel vor.Einen Stempel braucht man meistens, um auf einem Brief einen Absender aufzudrucken, einem Dokument die Echtheit…

Sieben Wochen ohne – ein Leben mit

Ich lade euch ein, mit mir dem Geheimnis des Lebens auf die Spur zu kommen. – Was macht mich aus?…

Anteilnahme

Erkundigen wir uns, meine Freunde;Jeder ist doch froh, wenn man Anteil nimmt.Ganz egal, ob er groß oder klein, dick oder…