Das Kaufhaus des Glaubens

In unserer Kirchengemeinde bekommt jeder Konfirmandenjahrgang eine „Abschlussaufgabe“ um ihren Konfirmationsspruch zu gestalten. Die Ergebnisse werden dann vor Ort immer ausgestellt. In diesem Jahr lautete die Aufgabe wie folgt: „Stell dir vor, du öffnest Gottes Kleiderschrank und[…]

weiterlesen …

Mein Bild von Gott

Eine intensiv-kreative Einheit für die Arbeit mit Jugendlichen, um sie zum Nachdenken über ihr eigenes Gottesbild zu motivieren und sie zu ermutigen, ihren Gedanken einen ganz eigenen Ausdruck zu geben. Einstieg: Bilder aus dem Buch[…]

weiterlesen …
ⓒ Ulrich Bohlken

Denk–Mal Drahtmenschen

Ziel unseres Workshop war es, Objekte (Denk–Mäler) zum Thema Armut für eine Ausstellung zu entwerfen und zu bauen. Einstimmung / Sensibilisieren: Die Gruppe soll durch den Raum laufen und auf Anweisung verschiedene Emotionen zum Ausdruck bringen.[…]

weiterlesen …

Das erste Mal

Dieser Beitrag von „Aktion Mensch“ bietet sich wunderbar als Impuls an, um über das Thema „Begegnungen“ ins Gespräch zu kommen. Sicher auch ein guter Impuls in der Konfirmandenzeit. Sie dachten alle, sie kämen zu einem ganz normalen[…]

weiterlesen …

Segensgirlande

In Oldenburg gibt`s das „Café Wunderbar“, eine Aktion der Seelsorge in der Kinderklinik: An drei Freitag Nachmittagen im Sommer wird ein Gartencafé aufgebaut. Zu Getränken und selbstgebackenem Kuchen gibt es immer Angebote für die Seele zum[…]

weiterlesen …

Altargraffiti

Inspiriert durch textiles Graffiti wie „Yarnbombing“, gepaart mit Motiven aus der Natur und Hintergrundgedanken zur liturgischen Farbe Grün, sind diese individuellen Antependien entstanden. KonfirmandInnen haben sie während einem Wochenende komplett selbst entworfen und umgesetzt. Allein beim[…]

weiterlesen …

Bibelspiel für Haus und Garten

Bei diesem Spiel müssen Begriffe in den angegebenen Bibelversen gefunden, aufgeschrieben und nach Möglichkeit besorgt werden. Es wird die Aufgabenliste mit 25 Bibelstellen und eine Bibel in der Übersetzung „Gute Nachricht Bibel“ benötigt. Punktwertung: jedes richtige Wort =[…]

weiterlesen …

10 Gebote

Hier ein Beispiel, wie wir unsere Konfirmanden an die 10 Gebote heranführen. Der Rahmen ist ein Blockseminar: 10 – 14 Uhr inklusive einem Imbiss. 10:00 Uhr Begrüßung10:15 Uhr Einstieg ins Thema: „Das Dorf ohne Regeln“Als Nachrichtensendung[…]

weiterlesen …