Komm in meine Höhle!

Kirchenraum mal ganz anders nutzen. Kirchenraum mal ganz anders erleben. Kirchenraum mal ganz anders bespielen. Anlässlich des 2. Spielmarktes in Rastede entstand dieses spirituell-spontane Spiel. Im Gepäck: viele Meter Wäscheleine noch viel mehr Meter Stoffbahnen[…]

weiterlesen …

Regenmassage

Zwei bis 5 Teilnehmer*innen massieren zur Vorgabe der Spielleitung eine*n vor ihnen Liegende*n. Die Spieler*innen finden sich in Gruppen mit maximal 6 Teilnehmer*innen zusammen (nach Geschlechter getrennte Gruppen sind bei dieser Übung zu empfehlen). Die Gruppen[…]

weiterlesen …

Wettervorhersage

Entspannendes Fallschirmspiel. Die Hälfte der Gruppe liegt sternförmig (Köpfe nach innen, Gesicht nach oben) unter dem Fallschirm, die übrigen bewegen den Fallschirm auf und ab, wodurch viel Wind erzeugt wird (Liegende evtl. Augen zu). Durch[…]

weiterlesen …

Backofen

Vertrauensspiel, bei dem ein*e Spieler*in auf den Händen der anderen liegt. Die Spieler*innen teilen sich in zwei gleich große Gruppen und stellen sich gegenüber in einer Reihe auf. Die gegenüberstehenden Spieler*innen halten sich an den[…]

weiterlesen …

Tisch–Puste–Ball

Ein Tischtennisball muss vom Tisch gepustet werden. Er darf aber nicht im eigenen Bereich vom Tisch fallen. Alle Spieler*innen sitzen um einem Tisch. Jede*r bekommt einen bestimmten Bereich auf den Tischrändern markiert, der ihm oder[…]

weiterlesen …

Klatsch, Klatsch, Boing

Den rechten oder linken Nachbarn klatscht man an, weiter entfernte Spieler erreicht man mit „Boing!“. Die Mitspieler*innen sitzen (oder stehen) im Kreis. Ein*e Spieler*in beginnt und klatscht nach rechts. Der/die Nachbar*in kann nun nach rechts oder[…]

weiterlesen …

Bauchhorchen

Eine*r legt sich auf den Boden, der/die Zweite mit dem Kopf auf den Bauch des/der Ersten, der/die Dritte mit dem Kopf auf den Bauch des/der Zweiten usw. in einer Art Zickzacklinie. Dann auf die Bauchgeräusche[…]

weiterlesen …

Sisyphus

Eine*r gegen alle… Die/der Spieler*in hat einen Korb zu leeren und die Gruppe hat den Korb zu füllen… Es wird ein mittelgroßer bis großer Raum (je nach Gruppengröße) | wenn möglich ohne Möbel gebraucht. In[…]

weiterlesen …

Schultern hoch

Eine kleine Auflockerungs- und Entspannungsübung. Alle stehen im Kreis und ziehen nach einander die Schultern (mit Geräusch) hoch und halten die Position. In der zweiten Runde wird die Schulter (mit Geräusch) wieder fallen gelassen. Variante:[…]

weiterlesen …