Das erste Mal

Dieser Beitrag von „Aktion Mensch“ bietet sich wunderbar als Impuls an, um über das Thema „Begegnungen“ ins Gespräch zu kommen. Sicher auch ein guter Impuls in der Konfirmandenzeit. Sie dachten alle, sie kämen zu einem ganz normalen[…]

weiterlesen …

Help for Happiness

Wir von „Help for Happiness“ sind Jugendliche aus Brake an der Weser, die sich in ihrer Freizeit dafür engagieren, älteren Menschen eine Freude zu machen. Jugendliche Seniorenbegleiter Einkaufsdienste Gesprächspartner Technische Unterstützung Wir sind eine Gruppe von[…]

weiterlesen …

Nicht Ja und nicht Nein

Es ist ziemlich schwer, ein Gespräch ohne die Wörter „Ja“ und „Nein“ zu führen. Die Spieler*innen stehen paarweise im ganzen Raum verteilt. Auf ein Startzeichen hin beginnen immer zwei ein Gespräch miteinander. Dabei darf niemand[…]

weiterlesen …
Goofy beschwingt © Disney

Bist du Goofy?

Aufwärmspiel, bei dem viele Blinde einen Stummen finden müssen. Alle Spieler*innen legen sich eine Augenbinde an, bis auf eine*n Spieler*in, der oder die stumm ist. Alle laufen herum und wer eine*n andere*n Spieler*in trifft, fragt:[…]

weiterlesen …

Gliederpuppe

Schönes Aufwärmspiel. Macht „müde Glieder wieder munter“. Die Spieler*innen bilden einen Kreis. Eine Person beginnt mit dem Satz: „Meine vollautomatische Gliederpuppe macht immer…“ und macht eine Bewegung (Arm auf und nieder, Kopf hin- und her[…]

weiterlesen …

Hausspiel – Kuhstall

Bewegungsspiel, wo die Spieler*innen sich immer wieder neu zusammenfinden müssen. Eignet sich auch für das Kennenlernen. Im Freien oder in einem größerem Raum (Platz zum Rumlaufen) Zu Beginn teilt sich die Gruppe in lauter Dreiergrüppchen (Teams)[…]

weiterlesen …

Nun wird’s eng

Wie viele passen in einen Fahrradschlauch? Ein Fahrradschlauch wird in Hüfthöhe gehalten. Nacheinander versuchen alle einer Gruppe mit in den Fahrradschlauch zu kommen. Anregung: Jeder wird in die Mitte genommen, der Fahrradschlauch hält zusammen, obwohl[…]

weiterlesen …

Grimassen-Fangen

Fangspiel, bei dem die Spieler*innen dem/der Fänger*in entgehen können, indem sie ihm oder ihr eine Grimasse schneiden. Sie müssen dann allerdings mit der Grimasse solange stehen bleiben, bis sie ein*e andere*r Spieler*in erlöst, in dem[…]

weiterlesen …

Reflexion – Anfang

Diese Aktion ist für den Anfang einer Schulung, eines Seminars, einer Freizeit, eines Wochenendes, …, konzipiert. Aufgabe:Die Teilnehmer*innen sollen auf Satzanfänge schriftlich (non-verbal) reagieren.Die Plakate mit den Satzanfängen, werden in einem größeren Raum verteilt (eventuell[…]

weiterlesen …